container_background

Java Seminar

Grundlagen der Java 2 Platform Standard Edition 5.0 (Java SE)

Bei dieser Schulung handelt es sich um einen maximal 5 tägigen Intensivkurs. Sowohl Teilnehmer ohne tiefergehende Programmiervorkenntnisse als auch Teilnehmer, die bereits Kenntnisse in anderen Programmiersprachen besitzen, erlernen Java zur Lösung von Programmieraufgaben effektiv einzusetzen. Der Kurs bietet eine solide Wissensgrundlage zum Erlernen weiterführender Javatechnologien.

 

Kursziel:

Vermittlung fundamentaler Java Sprachkenntnisse
Umgang mit der API Java 2 Plattform Standart Edition 5.0 und den fundamentalen Klassen. Verwendung unterschiedlicher gebräuchlicher Java Konstrukte und Design Patterns als Basis für die Programmierung eigener Java Anwendungen.
Verständis über die fundamentalen Muster des objektorientierten Designs (OODesign). Erarbeitung objektorientierter Konzepte und Lösungsansätze. Verwendung von Schleifen, Conditions und Methoden zur Delegation des Programmflusses. Verständnis über den Aufbau der Java API Spezifikation (Dokumentation) als Basis für eigenständiges Entwickeln von Java Programmen. Überblick über weiterführende Javatechnologien wie J2EE (Enterpise Edition) und die Verwendung von Java Technologien zur Entwicklung von Webanwendungen. Servlets, Beans und Java Server
Pages (jsp) J2ME (Micro Edition) User Interface Toolkits
(AWT, Swing) Datenbank Anbindung mit JDBC

 

Kursinhalt:
(Die Module können je nach Bedarf zusammengestellt werden)

 

Modul 1: Grundlegendes
Grundlegende Konzepte der Java Programmiersprache

Modul 2: Objektorientierte Analyse
Problemanalyse anhand Objektorientierter Analyse OA
Design von Klassen und Instanziierung von Objekten

Modul 3: Entwicklung, Testen und Ausführen eines einfachen Java Programms
Entwicklung eines Java Kommandozeilenprograms
Verwendung des Java Compilers und Fehleranalyse
Ausführen eines Java Programms auf der Kommandozeile

Modul 4: Java Standartdatentypen
Initialisierung, Lebenszyklus und Syntax von Variabeln
Erläuterung der acht primitiven Java Datentypen
Modifikation von Variabeln und “Typecasting”

Modul 5: Java Objekte
Deklaration, Instanziierung und Initialisierung von Objekten
Objektreferenzen
Beispiel für die Verwendung von J2SE Basisklassen

Modul 6: Verwendung von Entscheidungskonstrukten und Operatoren
Relationale und Konditionale Operatoren
Variationen von if/else und switch Konstrukten
Modul 7: Verwendung von Schleifen
Anwendung verschiedener Schleifentypen
Modul 8: Entwicklung und Verwendung von Methoden
Definition von “Worker”­und “Calling”­ Methoden
Deklaration und Ausführen von Methoden
Statische Methoden
Überladen von Methoden
Modul 9: Datenkapselung und Konstruktoren
Grundlagen der Datenkapselung
Konstruktoren und Objektinitialisierung
Modul 10: Datenstrukturen
Arrays, Vektoren, Hashtables, Lists, Sets, TreeSets ...
Anwendungsbeispiele
Modul 11: Implemetation von Vererbung und Schnittstellen
Definition Vererbung mit praktischen Beispiel
Erläuterung des Abstraktiosprinzips
Erläuterung von Interfaces
Coding Guidelines


Dauer:
2 - 5 Tage

Zielgruppe:
Java Anfänger

Schulungsstandorte: Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Marburg
Anzahl der Teilnehmer: 3 - 10 (auf Wunsch auch Einzelschulungen)

 

Info: Alternative Termine und Schulungsorte sind nach Absprache möglich.

 

Haben Sie Fragen?

Bei weiterem Interesse beraten wir Sie gern und unverbindlich.
Kontaktieren Sie einfach eine unserer Geschäftsstellen.

 

Zu Kontakt